category label SAT-TV TV Tipps, Wissenswertes und mehr in unserem Blog | Diveo
SAT-TV
9. Okt 2018 Von

HD, SD, UHD, …. Wer soll sich da noch auskennen? Und was bedeuten diese ganzen Abkürzungen eigentlich? Du möchtest Deine Lieblingsfilme und Serien in der besten Qualität genießen weißt aber nicht so recht, ob Du dafür HD brauchst? Hier erfährst Du den Unterschied zwischen HD und SD und welche Vorteile HD-TV für Dich bietet.

Was ist HD eigentlich?

High Definition (kurz: HD) ist eine Qualitätsbewertung für Audio-, Video- und Fernsehtechnik. Eines der bekanntesten HD-Beispiele findet man in der Fernseh- und Videotechnik. Hochauflösendes Fernsehen wird auch HD-TV genannt. Das heißt ganz einfach: Beim HD-TV geht es darum, wie gut Deine Lieblingsserie auf Deinem TV aussieht, egal, wie groß Dein Fernseher ist und ob Du nah oder weit entfernt sitzt. Von HD-Qualität kannst Du sprechen, wenn Dein Fernsehbild mindestens eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel hat.

HD oder kein HD: Diese Vorteile bietet Dir HDTV

Du fragst Dich jetzt: Lohnt sich HD? Welche Vorteile bringt mir die bessere Bildqualität? Eigentlich sagt es ja schon der Name: High Definition ist besser als Standard Definition (kurz: SD). Der wichtigste Aspekt ist die Anzahl der Bildpunkte (Pixel), die Dein Fernsehbild darstellt. Es gilt die Regel: Je mehr Bildpunkte, desto schärfer wird das digitale Bild auf dem TV angezeigt. Das ist vor allem bei Fernsehern mit größeren Bildschirmdiagonalen von Vorteil, da auch kleinere Details und die Farben so besser zur Geltung kommen. Du musst also – übertrieben gesagt – nicht mehr raten, mit wie vielen Tore Deine Lieblings-Fußballmannschaft vorne oder hinten liegt.

Freunde sitzen vor HD-TV und schauen Fußball

Neuere Fernsehmodelle bieten mittlerweile sogar Bilder in Ultra-High Definition (kurz: UHD) Qualität. Das bedeutet: Das Bild wirkt am TV noch schärfer, weil es auf noch mehr Bildpunkte aufgeteilt wird und so noch mehr Bilddetails dargestellt werden können. Allerdings bieten noch relativ wenig Fernsehsender in Deutschland ihre Inhalte in UHD an. Wenn Du also die größtmögliche Auswahl an Inhalten in gestochen scharfer Qualität genießen möchtest, dann solltest Du Dich für HD entscheiden.

SD, HD oder UHD – das ist hier die Frage!

UHD HD SD
Ultrahochauflösend Höhere Auflösung Standard Bildqualität
8.000.000 Bildpunkte 2.000.000 Bildpunkte 400.000 Bildpunkte
3840 x 2160 Pixel Mind. 1.280 x 720 Pixel 720 x 576 Pixel

Du willst HD-TV empfangen? Mit Diveo geht’s ganz einfach

Um Filme und Serien in HD-Qualität auf Deinem Fernseher empfangen zu können, benötigst Du einen HD-TV Receiver. Damit stellst Du sicher, dass Dein Fernseher die Bildqualität entschlüsseln und anzeigen kann.

Öffentlich-rechtliche Sender wie z. B. ARD und ZDF bieten ihre Inhalte kostenlos in HD an. Das machen allerdings nicht alle Sender: Damit Du noch mehr Sender hochauflösend empfangen kannst, benötigst Du außerdem einen Anbieter für HD-TV. Diveo bietet Dir ein unvergessliches Fernseherlebnis mit bis zu 70 TV Sendern in HD-Qualität. Aber Diveo kann noch viel mehr: Du hast eine Verabredung oder einen wichtigen Termin? Kein Problem! Die Diveo Funktionen wie z. B. Aufnahme, Pause und Neustart ermöglichen es Dir, Deine Lieblingssendungen überall und jederzeit wo Du willst anzusehen. Du bist Dir nicht sicher ob Dein Fernseher HD-TV empfangen kann? Hier erfährst Du alles zum Thema HD-TV Empfang. 

 

Fazit: Die wichtigsten Fakten über HD

Was heißt also HD? Je mehr Bildpunkte das Fernsehbild hat, desto qualitativ hochwertiger wird das Bild. Wenn Du einen relativ kleinen Fernseher hast wirst Du den Unterschied zwischen HD und SD nur minimal erkennen. Bei größeren Fernsehern jedoch sorgt die HD-Technik dafür, dass Inhalte auch auf einer größeren Fläche schärfer und lebensechter dargestellt werden können. Je nach Fernsehmodell variiert die Bildqualität und man kann nicht die volle HD-Qualität genießen. Gleiches gilt für Aufnahmegeräte: Diese müssen in der Lage sein, auch Filme und Sendungen in HD-Qualität aufzeichnen zu können. Außerdem solltest Du bei der Wahl Deines HD-TV Anbieters darauf achten, wie viele HD Sender überhaupt angeboten werden.

 

Du möchtest HD-TV einmal testen? Dann profitiere jetzt noch bis zum 31.10. von unserem Oktober Angebot und spare bis zu 185,00 €.