category label TV Tipps TV Tipps, Wissenswertes und mehr in unserem Blog | Diveo
TV Tipps
2. Nov 2018 Von

Diveo bietet Dir eine große Auswahl der besten Premiumsender, die das Fernsehen zu bieten hat. Mit dem Entdecker Paket kannst Du Dir bis zu drei Premiumsender aussuchen und mit dem Vielfalt Paket stehen Dir sogar über zwanzig verschiedene Premiumsender zur Verfügung. Sich bei diesem tollen Angebot für die richtigen TV-Sender zu entscheiden, ist jedoch gar nicht so einfach. Deshalb stellen wir Dir jeden Monat einen unserer Top-Premium-Sender vor. Sportdigital ist diesmal unser TV-Sender des Monats! Bei uns erfährst Du alles rund um die aufregendsten Fußballspiele und welche TV-Überraschungen Sportdigital im November für Dich zu bieten hat!

Das Sportdigital Programm im November

Sportdigital ist einer der beliebtesten Fernsehsender für Fußballfans. Nur hier kannst Du 11 LIVE-Wettbewerbe aus 4 Kontinenten sehen. Von der englischen Football League Championship, der niederländischen Eredivisie, und der portugiesischen Liga NOS bis hin zur australischen A-League. Sportdigital sendet rund um die Uhr die besten Fußballspiele. Deshalb lautet das Motto dieses Fernsehsenders: „FOOTBALL AROUND THE WORLD!“

ligen sportdigital

Bei Sportdigital kannst Du übrigens mehr, als nur Live-Fußballspiele anschauen. Wie wäre es zur Abwechslung mit Sendungen wie „Scooore“, „Football Stars“ und „Life is a Pitch“? Sportdigital ist für echte Fußballfans!

Tipp: Heute Abend (2. November) um 21:25 Uhr kannst Du das Fußballspiel zwischen Benfica Lissabon und Moreirense FC in der Liga NOS verfolgen.

 

Meisterschaftsentscheidung in der chinesischen Super League: Shanghai SIPG oder Guangzhou Evergrande – wer holt den Titel?

Rivalität auf höchstem Niveau: Morgen um 12:35 Uhr kannst Du das Spiel zwischen Shanghai SIPG und Guangzhou Evergrande bei Sportdigital sehen. Fans der chinesischen Liga wissen, dass dies ein spannendes Spiel werden wird!

Der brasilianische Starspieler Paulinho tauschte vor einem Jahr Guangzhou Evergrande gegen den FC Barcelona und unterschrieb einen Vertrag mit dem spanischen Klub für vier Jahre bis zum Sommer 2021. Auffallend: Paulinho ist jetzt wieder auf dem Feld für den chinesischen Club und will mit Guangzhou Evergrande Meister werden!

Bei Shanghai SIPG spielen Brasilianische Starspieler Hulk und Oscar. Beide Spieler kamen im Jahr 2016 in den Club. Für Oscar wurden 60 Millionen Euro bezahlt und für Hulk 55,8 Millionen Euro.

Wer glaubst Du, wird gewinnen?

Sportdigital HD, Shanghai SIPG – Guangzhou Evergrande, 3. November um 12:35 Uhr

 

Das tschechische Derby zwischen den beiden Rivalen aus der Hauptstadt

In November stehen viele Derbys auf dem Programm, ebenso das tschechische Derby zwischen den beiden Rivalen aus der Hauptstadt. Das Prager Derby ist ein spannendes Fußballspiel zwischen dem lokalen Prager Rivalen SK Slavia Prag und AC Sparta Prag. Die beiden Clubs gelten als die erfolgreichsten im tschechischen Fußball und haben mehrfach den Titel in Liga und Pokal gewonnen. Das erste Spiel zwischen den Mannschaften fand am 29. März 1896 statt, das Spiel endete 0:0.

Ab dem 25. September 2016 wurde das Spiel 288 Mal gespielt. Sparta hat 132 dieser Spiele gewonnen, 66 Mal wurde unentschieden gespielt und Slavia hat 90 Spiele gewonnen.

Sportdigital HD, Sparta Prag – Slavia Prag, 4. November um 17:00 Uhr

 

Steel City Derby in England

Das Steel City Derby (oder Sheffield Derby) ist ein lokales Derby, das zwischen Sheffield United und Sheffield Wednesday stattfindet, den beiden professionellen Fußball-Liga-Teams mit Sitz in der Stadt Sheffield, England. Es gilt als eines der leidenschaftlichsten Derby-Matches im englischen Fußball.

Die Teams sind sich insgesamt 129 Mal begegnet, wobei United 46 Mal gewonnen hat und Sheffield Wednesday 42 Spiele gewonnen hat. Das letzte Steel City Derby wurde am 12. Januar 2018 ausgetragen und endete mit einem torlosen Unentschieden in der Bramall Lane.

Spannend!

Sportdigital HD, Sheffield United – Sheffield Wednesday, 9. November um 20:45 Uhr

 

Showdown in der Copa Libertadores – Wer gewinnt die begehrteste Vereinstrophäe Südamerikas?

Die Copa Libertadores ist ein jährliches Fußballturnier für Vereine aus Südamerika, organisiert von der CONMEBOL, dem Südamerikanischen Fußballverband. Es ist das südamerikanische Pendant zur UEFA Champions League und damit eines der stärksten Turniere für Clubmannschaften der Welt!

Im vergangenen Jahr gewann der brasilianische Fußballverein Grêmio die Copa. Wer wird in 2018 den begehrten Preis erhalten? Der Gewinner wird sich für die Weltmeisterschaften der Vereine und der Recopa Sudamericana qualifizieren.

Bemerkenswert: Im Gegensatz zu den meisten anderen Wettbewerben auf der ganzen Welt verwendet die Copa Libertadores keine Nachspielzeit oder Auswärtstore.

Die Finalspiele werden am 7. und 28. November ausgestrahlt. Wirst Du zuschauen?

Sportdigital HD, Copa Libertadores Finalspiele, 10. und 24. November

 

Big Blue in der australischen A-League: Sydney FC – Melbourne Victory

Shanghai SIPG – Guangzhou Evergrande ist nicht das einzige aufregende Fußballspiel im November: Am 25. November wird ein wichtiges Spiel im australischen Fußballwettbewerb ausgetragen: FC Sydney – Melbourne Victory.

Melbourne City hat wahrscheinlich Starspieler Keisuke Honda in der Startelf. Im August 2018 wurde Keisuke Honda von CF Pachuca nach Melbourne Victory transferiert. Sydney FC auf der anderen Seite, der Ex-Club von Alessandro del Pierro, hofft, mit den neuen Starspielern Siem de Jong und Adam Le Fondre das Spiel zu gewinnen.

Was in Deutschland Bayern München gegen Borussia Dortmund ist, ist für die Australier das Spiel Sydney FC gegen Melbourne Victory.

Sportdigital HD, Sydney FC – Melbourne Victory, 25. November um 07:00 Uhr

 

© sportdigital