category label TV Tipps TV Tipps, Wissenswertes und mehr in unserem Blog | Diveo
TV Tipps
29. Jan 2018 Von

Vom 9. bis zum 25. Februar 2018 ist es endlich soweit. Dann finden die XXIII. Olympischen Winterspiele in PyeongChang in der Provinz Gangwon-do im Nordosten von Südkorea statt. Somit ist dies das zweite Mal in der Geschichte, dass die Olympischen Spiele in Südkorea ausgetragen werden.

Damit Du in den kommenden spannenden Wochen nicht den Überblick verlierst, findest Du hier eine Auflistung aller 15 Sportarten und den Wettkampfkalender.

Welche Sportarten sind vertreten?

  • Ski Alpin
  • Biathlon
  • Bob
  • Langlauf
  • Curling
  • Eiskunstlauf
  • Ski Freestyle
  • Eishockey
  • Rodeln
  • Nordische Kombination
  • Short Track
  • Skeleton
  • Skispringen
  • Snowboard
  • Eisschnelllauf

Die Olympischen Winterspiele – Der Wettkampfkalender auf Eurosport 1 HD

Freitag, 9. Februar:

12:00 Uhr: Eröffnungsfeier im Olympiastadion

Samstag, 10. Februar:

Eine Gruppe Schlittschuhläufer bei den Olympischen Winterspielen8:15 Uhr: Skilanglauf, Skiathlon (Frauen) 7,5km + 7,5km

11:00 Uhr: Shorttrack, 1500m (Männer)

12:00 Uhr: Eisschnelllauf, 3000m (Frauen)

12:15 Uhr: Biathlon, Sprint (Frauen) 7,5km

13:35 Uhr: Skispringen, Normalschanze (Männer)

 

Sonntag, 11. Februar:

2:00 Uhr: Snowboard, Slopestyle (Männer)

3:00 Uhr: Ski Alpin, Abfahrt (Männer)

7:15 Uhr: Langlauf, Skiathlon 15km + 15km (Männer)

8:00 Uhr: Eisschnelllauf, 5000m (Männer)

10:50 Uhr: Rodeln, Einzel 3. und 4. Lauf (Männer)

11:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Buckelpiste (Frauen)

12:15 Uhr: Biathlon, Sprint (Männer) 10km

 

Montag, 12. Februar:

Ein Snowboarder in Aktion bei den Olympischen Winterspielen2:00 Uhr: Snowboard, Slopestyle (Frauen)

2:00 Uhr: Eiskunstlauf, Team-Event

2:15 Uhr: Ski Alpin, Riesenslalom (Frauen)

11:10 Uhr: Biathlon, Verfolgung (Frauen) 10km

11:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Buckelpiste (Männer)

13:00 Uhr Biathlon, Verfolgung (Männer) 12,5km

13:30 Uhr: Eisschnelllauf, 1500m (Frauen)

13:50 Uhr: Skispringen, Normalschanze (Frauen)

 

Dienstag, 13. Februar:

1:00 Uhr: Curling, Mixed Doppel (Spiel um Platz 3)

2:00 Uhr: Snowboard, Halfpipe (Frauen)

3:00 Uhr: Ski Alpin, Alpine Kombination (Männer)

9:30 Uhr: Langlauf, Sprint (klassisch), Männer und Frauen

11:00 Uhr: Shorttrack, 500m (Frauen)

11:30 Uhr: Rodeln, Einzel (Frauen) 3. und 4. Lauf

12:00 Uhr: Curling, Mixed Doppel (Finale)

12:00 Uhr: Eisschnelllauf, 1500m (Männer)

 

Mittwoch, 14. Februar:

2:15 Uhr: Ski Alpin, Slalom (Frauen)

2:30 Uhr: Snowboard, Halfpipe (Männer)

7:00 Uhr: Nordische Kombination, Normalschanze / 10km (Männer)

11:00 Uhr: Eisschnelllauf, 1000m (Frauen)

12:05 Uhr: Biathlon, Einzel (Männer) 20km

12:20 Uhr: Rodeln, Doppelsitzer (Männer)

 

Donnerstag, 15. Februar:

ein Pärchen Eiskunstläufer bei ihrem Auftritt 2:00 Uhr: Snowboard Cross (Männer)

2:30 Uhr: Eiskunstlauf, Paarlauf

3:00 Uhr: Ski Alpin, Super-G (Männer)

7:30 Uhr: Langlauf, Freistil (Frauen) 10km

12:00 Uhr: Biathlon, Einzel (Frauen) 15km

12:00 Uhr: Eisschnelllauf, 10000m (Männer)

13:30 Uhr: Rodeln, Teamstaffel

 

Freitag, 16. Februar:

1:30 Uhr: Skeleton, (Männer) 3. und 4. Lauf

2:00 Uhr: Snowboard Cross (Frauen)

7:00 Uhr: Langlauf, Freistil (Männer) 15km

12:00 Uhr: Freestyle-Skiing, Sprungschanze (Frauen)

12:00 Uhr: Eisschnelllauf, 5000m (Frauen)

 

Samstag, 17. Februar:

2:00 Uhr: Freestyle-Skiing, Slopestyle (Frauen)

2:00 Uhr: Eiskunstlauf, Einzel (Männer)

3:00 Uhr: Ski Alpin, Super-G (Frauen)

10:30 Uhr: Langlauf, Staffel Damen klassisch/Freistil 4x5km

11:00 Uhr: Shorttrack, 1000m (Männer) und 1500m (Frauen)

12:15 Uhr: Biathlon, Massenstart (Frauen) 12,5km

12:20 Uhr: Skeleton, (Frauen) 3. und 4. Lauf

13:30 Uhr: Skispringen, Großschanze (Männer)

 

Sonntag, 18. Februar:

2:00 Uhr: Freestyle-Skiing, Slopestyle (Männer)

2:15 Uhr: Ski Alpin, Riesenslalom (Männer)

7:15 Uhr: Langlauf, Staffel (Männer) klassisch/Freistil 4x10km

12:00 Uhr: Freestyle-Skiing, Sprungschanze (Männer)

12:00 Uhr: Eisschnelllauf, 500m (Frauen)

12:15 Uhr: Biathlon, Massenstart (Männer) 15km

 

Montag, 19. Februar:

12:00 Uhr: Eisschnelllauf, 500m (Männer)

12:15 Uhr: Zweierbob (Männer) 3. und 4. Lauf

13:30 Uhr: Skispringen, Großschanze Team (Männer)

 

Dienstag, 20. Februar:

2:00 Uhr: Eiskunstlauf, Eistanz

2:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Halfpipe (Frauen)

11:00 Uhr: Shorttrack, 3000m Staffel (Frauen)

11:00 Uhr: Nordische Kombination, Großschanze / 10km Einzel (Männer)

12:15 Uhr: Biathlon, Mixed Staffel

 

Mittwoch, 21. Februar:

Eine Gruppe Schlittschuhläufer bei den Olympischen Winterspielen 3:00 Uhr: Ski Alpin, Abfahrt (Frauen)

3:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Skicross (Männer)

9:00 Uhr: Langlauf, Team Sprint Freistil Männer und Frauen

12:00 Uhr: Eisschnelllauf, Teamverfolgung Männer und Frauen

12:40 Uhr: Zweierbob (Frauen) 3. und 4. Lauf

 

Donnerstag, 22. Februar:

2:15 Uhr: Ski Alpin, Slalom (Männer)

3:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Halfpipe (Männer)

8:30 Uhr: Nordische Kombination, Großschanze Team (Männer)

8:30 Uhr: Eishockey, Spiel um Platz 3 (Frauen)

11:00 Uhr: Shorttrack, 500m (Männer), 5000m Staffel (Männer) und 1000m (Frauen)

12:15 Uhr: Biathlon, Staffel (Frauen) 4x6km

13:00 Uhr: Eishockey, Finale (Frauen)

 

Freitag, 23. Februar:

2:00 Uhr: Snowboard, Big Air Finale (Frauen)

2:00 Uhr: Eiskunstlauf, Einzel (Frauen)

3:00 Uhr: Ski Alpin, Alpine Kombination (Frauen)

3:30 Uhr: Freestyle-Skiing, Skicross (Frauen)

11:00 Uhr: Eisschnelllauf, 1000m (Männer)

12:00 Uhr: Curling, Spiel um Platz 3 (Männer)

12:15 Uhr: Biathlon, Staffel (Männer) 4×7,5km

 

Samstag, 24. Februar:

Ein Snowboarder in der Luft beim Sprung1:00 Uhr: Curling, Finale (Männer)

2:00 Uhr: Snowboard, Big Air Finale (Männer)

3:00 Uhr: Ski Alpin, Team-Event

4:00 Uhr: Snowboard, Parallel-Riesenslalom Männer und Frauen

5:30 Uhr: Langlauf, Massenstart (Männer) klassisch 50km

12:00 Uhr: Eisschnelllauf, Massenstart Männer und Frauen

12:00 Uhr: Curling, Spiel um Platz 3 (Frauen)

13:00 Uhr: Eishockey, Spiel um Platz 3 (Männer)

 

Sonntag, 25. Februar:

1:00 Uhr: Curling, Finale (Frauen)

1:30 Uhr: Viererbob (Männer) 3. und 4. Lauf

7:00 Uhr: Eishockey, Finale (Männer)

7:15 Uhr: Langlauf, Massenstart (Frauen) klassisch 30km

12:00 Uhr: SCHLUSSFEIER im Olympiastadion

 

Alle Zeitangaben sind in deutscher Zeit (MEZ), die Zeitverschiebung nach Südkorea beträgt +8 Stunden.

Alle Fotos: © GettyImages