category label TV Tipps TV Tipps, Wissenswertes und mehr in unserem Blog | Diveo
TV Tipps
10. Jan 2018 Von

Dieses Jahr war die Winterpause der Bundesliga besonders kurz. Am 12. Januar ging die Bundesliga Rückrunde mit Vollgas wieder los. Und die Vorfreude auf die diesjährige Bundesliga Rückrunde war groß. Nicht nur aufgrund der Vielzahl an Jungspielern auf dem Feld, es warten auch einige extrem spannende Derby Spiele auf uns!

Es war eine bemerkenswerte Hinrunde

In den letzten Wochen der Hinrunde der ersten Bundesliga schien es, als stünden schon einige Fakten fest. Der Meistertitel und der Abstiegsplatz scheinen Vergeben. Gladbach-Legende Jupp Heynckes wurde im Alter von 72 Jahren wieder zurück nach München geholt. Mit seiner Hilfe schaffte es der FC Bayern München wieder an die Spitze der Bundesliga und glänzte mit Teamgeist und neuer Frische auf dem Feld. Dahingegen tummelt sich der Traditionsverein Hamburger SV auf dem 17. Rang und scheint sich, neben dem 1. FC Köln, von der 1. Bundesliga zu verabschieden.

Bundesliga Rückrunde – der 18. Spieltag

Zum Rückrunden Start trafen am 18. Spieltag gleich zwei besondere Größen gegeneinander an. Bayer Leverkusen spielte am Freitag 12.01.2018 gegen Bayern München und verlor dabei 2:1. Damit rutscht Leverkusen auf den 9. Tabellenplatz und München auf den ersten. Am nächsten Tag trafen der RB Leipzig und Schalke 04 aufeinander und endeten mit einem 3:1 für den RB, der sich den zweiten Tabellenplatz zurückholte.

Mit besonders großen Erwartungen haben wir auf das Bundesliga-Derby zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach geschaut! Entgegen den Erwartungen übernahm der Tabellenletzte 1. FC Köln in der Nachspielzeit die Führung und gewann 2:1. Damit trennen die Geißböcke nur noch 7 Punkte bis zum Relegationsplatz, auf dem sich derzeit Werder Bremen befindet. Köln hat wieder Hoffnung im Abstiegskampf!

Spielehighlights 19. Spieltag

Unsere Blicke werden vor allem auf das Duell der zwei Absteiger gerichtet sein, wenn der Hamburger SV am Samstag, den 21.01.2018 um 18:30 Uhr im Volksparkstadion gegen den 1. FC Köln antritt. Mit nur 6 Punkten ist der Verein Tabellenletzter und könnte damit zum sechsten Mal absteigen. Dabei feierten die Kölner vergangenen Mai ihre erste UEFA Europa League Teilnahme in 25 Jahren.

Auch die 2. Bundesliga, hatte es in sich 

In der 2. Bundesliga war es besonders der MSV Duisburg, der mit seinen 5 Siegen und insgesamt 18 Punkten, eine enorme Leistungssteigerung sehen lies. Zum Ende der Hinrunde liegt der Verein damit auf dem 7. Tabellenplatz. Das allerletzte Spiel des 18. Spieltages schien vielen Fans des Kiezkicker Vereins St. Pauli wie ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk. Beim ersten Heimsieg im Millerntor-Stadion konnte FC St. Pauli den VfL Bochum mit 2:1 besiegen und steht damit derzeit auf dem 10. Tabellenplatz.

Wir freuen uns auf die kommenden Wochen und sehen den nächsten Spielen mit Erwartung und Spannung entgegen!

© GettyImages