category label Jederzeit & überall TV Tipps, Wissenswertes und mehr in unserem Blog | Diveo
Jederzeit & überall
12. Dez 2018 Von

Eine Werbepause kann bis zu fünf Minuten dauern. Man kann die Zeit nutzen, um eine Tüte Chips zu holen oder auf Toilette zu gehen – doch es geht noch besser. Wir haben eine Liste, mit einigen sehr unerwarteten Aktivitäten, für Dich zusammengestellt, denen Du während der Werbespots nachgehen kannst. Bist Du neugierig, was Du in diesen 5 Minuten tun kannst? Dann lies schnell weiter!

1. Werbespots erraten oder zählen

Eine einfache aber lustige Aktivität, an die viele nie denken: Mache aus den Werbespots etwas Lustiges und spiele „Werbespots erraten“. Ein Spiel, das sehr spannend sein kann. Bei einigen Werbespots weißt Du innerhalb weniger Sekunden, zu welcher Marke der Spot gehört, wohingegen es bei anderen Werbespots viel schwieriger ist! Eine Alternative ist Werbespots zählen – Verwandle es in einen Wettbewerb. Wie viele Spots werden Deiner Meinung nach im Fernsehen erscheinen?

2. Superpraktisch!

Sieh in der Diveo TV-App nach, ob Du später noch etwas Schönes sehen kannst. Superpraktisch! Schaue über die Diveo TV-App auf Deinem Tablet oder Smartphone Live TV, während auf Deinem SAT-Receiver etwas anderes läuft. Die Diveo TV-App steht sowohl im App Store für alle iOS Geräte als auch im Play Store für alle Android Geräte kostenlos zum Download zur Verfügung.

3. Bringe Deinem Haustier ein paar lustige Tricks bei!

Egal, ob Du einen verspielten Welpen oder einen älteren Hund hast, Hunde aller Altersstufen und Rassen können neue Tricks lernen. Alltägliche Befehle wie „Sitz“ und „Aus“ sind wichtig, wenn Sie grundlegende Methoden lernen. Aber wie cool ist es, wenn Dein Hund einige lustige Tricks kennt, wie z. B. Pfötchen geben oder eine Rolle machen.

4. Ganz einfach

Schnapp Dir schnell etwas zu essen oder zu trinken. Wofür entscheidest Du Dich? Nimmst Du etwas Gesundes aus der Küche mit? Oder möchtest Du während eines aufregenden Films oder einer Serie lieber eine Tüte Chips essen? Lies Dir in unserem Blog durch, welche Snacks am beliebtesten sind.

5. Erhöhe Deine Herzfrequenz

Durch Training und Bewegung wird das Hormon Serotonin freigesetzt, sodass Du Dich wohler fühlst. Es kann sogar helfen, ein paar Sit-ups, Torso-Rotationen oder Kniebeugen zu machen. Du wirst erstaunt sein, wie viel Du in 5 Minuten schaffen kannst!

6. Eine Sprache lernen?

Wusstest Du, dass Du während der Werbepause sogar eine Sprache lernen kannst? Hast Du jemals die Duolingo-App ausprobiert? Die Duolingo-App besteht aus kleinen Modulen, die Du, während des Kochens oder während Du auf den Film wartest, abschließen kannst. Sieh Dir hier alle Apps an, die man auf dem Handy haben sollte, um noch mehr Inspiration zu erhalten.

7. Zappen, um zu sehen, ob es noch etwas anderes im Fernsehen gibt.

Ein sehr einfacher Tipp, aber wer weiß, vielleicht läuft tatsächlich ein schöner Film oder eine Serie auf einem anderen Fernsehsender mit einem Schauspieler oder einer Schauspielerin, die Du magst? Wenn dem so ist, lautet die Frage: Welches Programm wirst Du Dir weiter ansehen? Den Sender, den Du zuerst gesehen hast? Oder den, zu dem Du gerade erst gezappt hast? Mit der Neustart Funktion von Diveo könntest Du diesen Film sogar von Anfang an schauen.

8. Relax!

Du könntest natürlich einfach Dein Handy an Ort und Stelle lassen und innerhalb von 5 Minuten ein interessantes Quiz machen, ein Rätsel lösen oder ein Kartenspiel spielen. Natürlich muss es nicht immer online sein: Etwas anderes während (langweiliger) Werbespots: Etwas frische Luft schnappen. Ein kurzer Spaziergang ist nicht nur sehr erholsam, Du kannst in diesen 5 Minuten auch ganz einfach die Werbung überspringen.

9. Ruf Deine Mutter an

Mütter sind ein Segen. Sie wischten uns die Tränen, besuchten unsere Sportspiele und feierten jeden einzelnen unserer Meilensteine. Es ist sicher zu sagen, dass wir, egal wie alt wir sind, sie jederzeit anrufen können, um zu chatten oder Ratschläge zu erhalten. Wusstest Du, dass Oxytocin in Deinem Gehirn freigesetzt wird, wenn Du die Stimme Deiner Mutter hörst? Oxytocin ist das Kuschelhormon. Wann hast Du Deine Mutter das letzte Mal angerufen?

10. Bring Dich selbst zum Lachen

Egal, ob Du allein fernsiehst oder zusammen mit Freunden oder der Familie. Es gibt immer etwas zu lachen. Erzählt euch gegenseitig lustige Geschichten, sieh Dir ein lustiges Katzenvideo auf YouTube an oder schneide Grimassen. Es ist so einfach!

Was machst Du während der Werbespots? Bleibst Du sitzen und zappst Du? Holst Du Dir schnell etwas zu essen oder siehst Du Dir sogar gerne Werbespots an? Lasst es uns in einem Kommentar wissen, wir sind sehr neugierig.

Die Werbepause ist damit in kürzester Zeit vorbei.

© Getty Images